CORNING BioCoat Cultureware

Corning hat vor einiger Zeit den Discovery Labware (DL) Bereich von Becton Dickinson BD gekauft. Dies betrifft die Produkte der Marken Falcon®, Matrigel®, BioCoat™ und PureCoat™. Szabo-Scandic als langjähriger Corning Händler hat seit Anfang des Jahres auch die Möglichkeit Ihnen die gesamte Produktpalette dieses DL Bereichs österreichweit anzubieten. Ein besonders interessanter Bereich ist die umfangreiche Palette von Oberflächen und beschichteten Zellkultur-Produkten. Unter dem Markennamen BioCoat werden die Kunststoffprodukte mit diversen Vorbeschichtungen sowie die Biologicas zum selbst Beschichten verkauft.

Was ist die extrazelluläre Matrix eigentlich?

Viele Zellen im Gewebe stehen im engen Kontakt mit einer spezialisierten extrazellulären Matrix (ECM) welche primär als Fixierungsmöglichkeit für die in ihr eingebetteten Zellen dient. Zwischen den Zellen und der ECM herrscht allerdings stetige wechselseitige Interaktion wie zum Beispiel Zelladhäsion, Zellmigration, Zellproliferation. Ebenso der Aufbau, Umbau und Abbau von Gewebe resultieren damit aus der gegenseitigen Beeinflussung von Zellen und ECM.

Die ECM wird aus verschiedenen Bestandteilen aufgebaut, den größten Anteil machen verschiedene Kollagentypen aus. Weiters gibt es Adhesionsmoleküle wie Glykoproteine (Laminin, Fibronektin) und Proteoglykane sowie diverse Wachstumsfaktoren.

Eine Auswahl der bei uns erhältlichen BioCoat Produkte ist hier aufgelistet:

 

  • Poly-D-Lysin (PDL): fördert die Zelladhäsion von von transfektierten Zellen und Primärzellen
  • Collagen I: induziert z.B. die Zelladhäsion und die Verbreitung von  HT.1080 human fibrosarcoma Zellen
  • Collagen IV: dient als Substrat für Nerven-, Epithel-, Endothel- und Muskelzellen
  • Gelatine: wird hauptsächlich für die Kultivierung von vaskulären Endothelzellen sowie embryonalen Stammzellen und F9 teratocarcinoma Zellen verwendet
  • Fibronektin: isoliert aus humanem Plasma (HFN) fördert es Zelladhäsion durch die Bindung an das Transmembranprotein Integrin. HFN spielt eine wichtige Rolle im Wundheilungsprozess und verbessert das Überleben von Primärzellen.
  • Laminin: als eine der Hauptkomponenten der Basement Membran dient es als Substrat zur Kultivierung und Erhaltung von differenzierten Funktionen vieler Zellen, z.B. von Neuroblastom-Zellen und Brustkrebszelllinien
  • Matrigel Matrix: wird aus Engelbreth-Holm-Swarm (EHS) Maussarkom isoliert und ist reich an ECM Proteinen, vorallem an Laminin, Kollagen IV, Heparinsulfat proteoglykanen und Entactin

 

Mit dem Falcon Produktsortiment komplettiert Corning nun das bestehende Oberflächen-Sortiment und kann Ihnen für beinahe jeden Zelltyp die passende Oberfläche anbieten.

Zu den bisherigen synthetischen Corning Oberflächen wie Synthemax, welche speziell für Stammzellen entwickelt wurde, sowie der Osteo-Assay Oberfläche für Osteoklasten/Osteoblasten gesellt sich nun die Linie PureCoat, welche Matrices auf rein synthetischer Basis anbietet um garantiert frei von jeglichen tierischen Bestandteilen arbeiten zu können.

 

Diese und weitere Produkte finden Sie in unserem Webshop!

 

Nach oben

Auswahl an Biologicas
Laminin

3D Matrix

Corning hat nun mit dem Discovery Labware Bereich die Möglichkeit Ihnen diverse ECM Komponenten anzubieten um die Zellen in einer dreidimensionalen, in vivo ähnlichen Matrix Situation kultivieren zu können.

Zellen die in einer 3D Matrix gezüchtet werden, können für eine Vielzahl von in vitro Untersuchungen verwendet werden, vor allem für Zelldifferenzierung, Apoptose, Kapillarformation, Tumorwachstum, Stammzellenkultivierung etc. Die 3D Matrix ermöglicht die Entwicklung von Gewebe-Konstrukten welche in weiterer Folge als Modelle für die regenerative Medizin dienen können.

 

Entdecken Sie jetzt unsere BioCoat und PureCoat Cultureware und die damit verbundenen Möglichkeiten Ihre Zellkultur weiter auszubauen. CORNING bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Zellkulturplastik selbst zu beschichten oder fertig beschichtete Petrischalen, CultureSlides, Platten aller Well-Formate sowie Zellkultur Flaschen in diversen Größen zu erwerben.

Nach oben

Corning Primaria Oberfläche

Corning hat durch den Zukauf von Falcon auch eine Zellkulturplastik Produktlinie für Primärzellen die keine Beschichtung hat, sondern speziell Zellkultur behandelt ist, erworben.

Durch eine besondere Vakuum-Gas Plasma Behandlung (Sauerstoff und Stickstoff-hältig) hat die Primaria Oberfläche eine einzigartige Mischung aus negativen, positiven und Stickstoffhaltigen funktionellen Gruppen auf einer Polystyrol Oberfläche. Die komplexe Oberfläche führt zu besserem Wachstum und besserer Kultivierung von vielen Primärzellen. Folgende Zelltypen wurden schon erfolgreich auf der Primaria Oberfläche kultiviert:

  • Hepatozyten
  • Transfektierte COS-7 Zellen
  • Transfektierte HEK-293
  • CHO
  • Primäre Skelettmuskelzellen
  • Primäre Myozyten
  • Osteoblasten
  • Neuronale Zellen
  • Endothelzellen

 

Die Corning Primaria Cultureware ist für diverse Petrischalen, Zellkulturflaschen und Zellkulturplatten erhältlich.

 

Nach oben

Bestelldaten

Nach oben

(einfache Anmeldung / Registrierung im nächsten Schritt)

Das Zellkultur Geheimnis / Video

Um dieses Video zu sehen benötigen Sie eine aktuelle Version des Flash players.

Hier steht er zum Download bereit: Download Flash

Feedback zu diesem Artikel oder weitere Fragen?

    1. Wie fanden Sie den Artikel?

Ihre Ansprechpartner

  • Dr. Andreas Bergmann

    Produktmanager Zellkultur und Verbrauchsmaterial
    +43 1 4893961 40
  • Mag. Nicole Zipfl

    Produktmanagerin Life Science und Autoimmundiagnostik
    +43 1 489 39 61 32
  • Eliette Weiss

    Kundenservice Forschungsprodukte
    +43 1 4893961 29