Corning Microplates - Optimieren Sie Ihre Assays mit der richtigen Platte

 

 

Corning bietet eine Vielzahl von Microplates in verschiedenen Well Designs, Größen, Material, Farben sowie Oberflächen. Es gibt auch einige Spezialplatten, wie z.B. die Spheroid-Platte oder spezielle Platten für UV Messungen sowie diverse biologische Beschichtungen und High Content Screening Platten.

1. Wählen Sie das Microplate Format sowie das richtige Well Design

Es gibt Assay Platten im 96, 384 sowie 1536 Well Format, bei Zellkulturplatten gibt es noch zusätzlich 6, 12, 24 und 48 Well Platten.


  • Flat bottom: geeignet für von unten lesende Microplate Reader und Zellkulturapplikationen
  • Round bottom: für besseres Mixen und Waschen
  • V-bottom: für einfacheres Entfernen des Well Inhaltes
  • Easy Wash bottom: für verbessertes Waschen bei Immunoassays

 

2. Wählen Sie das richtige Material und die Farbe

Corning verwendet unterschiedliche Polymere um diverse Applikationsanforderungen erfüllen zu können. Die richtige Wahl des Materials sowie der Farbe können Ihre Assay Performance erheblich verbessern.

 

  • Clear polystyrol: für Zellkultur und kolorimetrische Assays
  • Solid black or white polystyrol: speziell für Fluoreszenz bzw. Lumineszenz Assays, welche dabei helfen den well-to-well Crosstalk zu minimieren
  • Clear bottom black or white polystyrol: für zellbasierte Assays und Mikroskopie Applikationen, es kann von unten oder oben gemessen werden
  • Polypropylen: ideal für Storage sowie Assays welche eine hohe Resistenz gegen Lösungsmittel wie DMSO und Ethanol haben müssen
  • Solid black or white polypropylen: für Fluoreszenz und Lumineszenz Anwendungen, reduzieren unspezifische Bindungen
  • Clear flexible vinyl (PVC): Unbehandelte, unsterile und kostengünstige PVC Platten, die für Lösungsmittel-basierende Assays und Verdünnungen sowie als Storage Platten verwendet werden können
  • UV: der Well Boden ist UV transparent und ideal für Protein- bzw. Nukleinsäuren Konzentrationsbestimmungen

3. Wählen Sie die passende Oberfläche

Bei den generellen Assay Platten gibt es folgende Oberflächen zur Wahl: not treated, high binding, nonbinding, Sulfhydryl, Carbohydrate und Amine Binding Surfaces.

Bei zellbasierten Assays kann man zwischen tissue culture treated, ultra low attachment, CellBIND, Poly-D-Lysine und biologischen Coatings wählen.

 

  • Not treated (=medium binding): ist eine hydrophobe Oberfläche die große Biomoleküle, wie z.B. Antikörper, bindet
  • High binding: bindet mittelgroße (>10kD) und große Moleküle
  • Nonbinding: minimiert molekulare Interaktionen und ist ideal um die Protein- bzw. Nukleinsäurenbindung zu reduzieren
  • Tissue culture treated: ist die Standard Oberfläche für adhärente Zellen und fördert ihre Anheftung sowie das Wachstum
  • Ultra low attachment: ist ein kovalent gebundenes Hydrogel, dass die Zellanheftung sowie die Protein Absorption und die Enzym Aktivierung minimiert
  • CellBind: eine verbesserte tissue culture treated Oberfläche mit einer höheren Ladungsdichte im Plastik sorgt für eine bessere und konsistentere Zelladhärenz
  • Poly-D-Lysine: kann die Adhärenz von schwer anheftenden Zellen verbessern
  • Biologische Coatings (Matrigel, Kollagene, Fibronectin, Laminin etc.) verbessern die Zelladhärenz von schwer anheftenden Zellen die z.B. eine Matrix brauchen um adhärieren zu können

4. Ausgewählte Spezialplatten

Corning bietet auch einige Platten für Spezialanwendungen an, wie z.B.:

 

  • Corning Spheroid Platten: Die schwarzen Klarbodenplatten mit rundem Boden sind ideal für die Züchtung sowie Analyse von 3D multizellulären Spheroiden in einer Platte, es ist also nicht nötig die Spheroide in eine weitere Platte zu überführen um Imaging durchzuführen. Die ultra low attachment Oberfläche ermöglicht eine einheitliche und reproduzierbare Spheroid Formation.

 

  • Corning UV Platten: Haben UV-transparente Well-Böden und sind ideal für die Bestimmung von Protein- und/oder Nukelinsäurenkonzentrationen. Die Platten sind natürlich RNase/DNase-frei und erlauben eine UV Absorbanz Messung mit niedrigem Hintergrund.

 

Ausführliche Informationen finden Sie unter "Zusätzliche Literatur" im Corning Microplate Selection Guide!

 

Zusätzliche Literatur

Feedback

    1. Wie fanden Sie den Artikel?

Ihre Ansprechpartner

  • Mag. Nicole Zipfl

    Produktmanagerin Life Science und Autoimmundiagnostik
    +43 1 489 39 61 32
  • Dr. Andreas Bergmann

    Produktmanager Zellkultur und Verbrauchsmaterial
    +43 1 4893961 40
  • Marijana Filipovic

    Kundenservice Zellkultur und Verbrauchsmaterial
    +43 1 4893961 22