Gleichzeitiger Nachweis von Helicobacter pylori & einer möglichen Clarithromycin-Resistenz

RIDA®GENE Helicobacter pylori von der Fa. R-Biopharm ist ein sensitiver und spezifischer real-time PCR Test. Dieser detektiert gleichzeitig Helicobacter pylori und eine mögliche Resistenz gegen Clarithromycin. Ergebnisse sind mit diesem Nachweis bereits am gleichen Tag verfügbar wohingegen aktuelle Standard-Methoden 5 Tage benötigen.

Helicobacter pylori (H. pylori) verstärkt die Sekretion von Magensäure und führt somit zu verschiedenen Magenerkrankungen, wie beispielsweise Magenschleimhautentzündungen, Zwölffingerdarmgeschwüren und Magenkrebs. Nach erfolgter H. pylori Diagnose sind verschiedene Behandlungsmaßnahmen möglich. Die Standard „Dreifach-Therapie“ besteht aus zwei Antibiotika, vorzugsweise Clarithromycin und Amoxicillin, sowie einem Protonenpumpen-Inhibitor (PPI). Steigende Zahlen resistenter H. Pylori-Isolate verringern jedoch die Erfolgsrate um bis zu 30%. Im Falle eines Behandlungsversagens ist das Anlegen einer Kultur mit Bestimmung der Resistenzmuster zwingend notwendig.

Ergebnisse innerhalb eines Tages

RIDA®GENE Helicobacter pylori Kit

Während eine Kultur und die Bestimmung der Resistenzmuster mindestens 5 Arbeitstage dauert, sind real-time PCR Ergebnisse bereits nach nur einem Tag verfügbar.

 

Für weitere Informationen laden Sie hier das Poster, welches auf der ECCMID 2016 präsentiert wurde, herunter.

 

RIDA®GENE Helicobacter pylori (RBIPG2305) ist eine real-time PCR für den direkten, qualitativen Nachweis von Helicobacter pylori und der Resistenz gegen Clarithromycin in humanem, nativen Gewebebiopsie-Material. Die real-time PCR soll die Diagnose einer durch H. pylori verursachten Magenerkrankung unterstützen.

 

Der Kit enthält alle erforderlichen Komponenten für den spezifischen Nachweis von H. pylori und kann mit den gängigen real-time PCR Geräten wie z.B. Mx3005P, LightCycler® 480II, SmartCycler®, ABI 7500, m2000rt, CFX96 oder Rotor-Gene Q verwendet werden. Eine enthaltene Extraktionskontrolle gewährleistet zuverlässige Ergebnisse. Der Test ist CE-zertifiziert und wird durch regelmäßige Teilnahme an verschiedenen Ringversuchen wie QCMD, Instand oder UK NEQAS evaluiert.

Nach oben

Ihre Ansprechpartner

  • Dr. Kamilla Nawrot-Wawrzyniak

    Produktmanagerin Diagnostik
    +43 1 4893961 26
  • Monika Junez

    Kundenservice Diagnostik und Molekulardiagnostik
    +43 1 4893961 24